Samstag, 9. April 2011

Mimi und Brumm

Ich filze - zu meiner Freude und um jemandem Freude zu bereiten, Mimi und Brumm, oder Ernest e Celestina, wie sie in meiner Muttersprache heissen, begleiten mich durch dieses Schuljahr zusammen mit meinen Kindern mit besonderen Bedürfnissen. Es sind die ersten Figuren, die ich als Menschentiere oder Tiermenschen gestaltet habe. Pingu oder Simon, die Puppe von Mimi, fehlt noch auf dem Bild. Ich vermische dazu eigentlich zwei Grundtechniken, die ich mir in Kursen angeeignet habe.

Kommentare:

  1. Wow, bin stolz auf dich!
    herzlichst dein Crötsch

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da bin ich ja ganz platt..warum sollte diese schöne Seite niemanden interessieren...grüsse von katz

    AntwortenLöschen