Mittwoch, 25. Juli 2012

Las Nozzas - Posen mit Rosen








Lange herbeigesehnt und dann endlich stattgefunden hat die Hochzeit meiner Nichte. "Marriage magnifique" habe ich es getauft, eine wunderhübsche Braut mit auch romanischen Wurzeln heiratet einen richtigen Katalanen, der auch deutsch spricht und die geladenen Gäste sprachen zusammen wie beim Turmbau zu Babel, nur dass die Themen ein wenig einfacher waren. Organisiert war nämlich alles fix und wir konnten  nur staunend den Mund gerade offen lassen, damit wir die zahlreichen lucullischen und gastronomischen Höhenflüge intus bekamen. Danke, liebes Brautpaar, es war traumhaft.

Kommentare:

  1. Kein Föteli vom Möli? Sieht verlockend aus, das alles...hätte auch gern mein Mäulchen aufgesperrt! un dalüd, eu sun cuntaina!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monica Ich hoffe es geht dir gut! Ich habe mich fest über deine Kommentare auf meinem Blog gefreut... danke! Ich habe gemerkt, dass ich weder eine Mailadresse von dir habe und dich auch nicht auf Facebook finde. Würde mich freuen mit dir in Kontakt zu bleiben, herzlich Anna

    AntwortenLöschen