Dienstag, 12. Mai 2015

Asenin Eseli


 Ein Tageskurs bei Rotraud Reinhard machte mich zur stolzen Besitzerin eines kleinen Esels. Mein armer Krippenesel war es langsam leid, ausser der schwangeren Maria auch noch den Samichlaussack zu tragen und den dummen Nuck zu spielen fand er sowieso voll daneben. Es war eine aufwändige Arbeit, mühsam die Wolle eines Walliser Schafes, die mir Rotraud zuteilte, aber der Weg hat sich gelohnt: ich bin ganz vernarrt in den Kerl.



Kommentare:

  1. Liebe Monica So ein süsser Kerl! Die Arbeit hat sich gelohnt! Lg Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anna, und deine Kreationen sind ja einfach Hammer. Herzlich
      Monica

      Löschen
  2. Hey keep posting such good and meaningful articles.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, dein Eselchen :)
    Cun cars salids, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grazia pel Complimaint, chara Sandra e per teis rumantsch

      Löschen